Taufe am 1. Advent

Das neue Kirchenjahr hat für die Gemeinde Tangerhütte mit einer Taufe in ungewöhnlicher Umgebung begonnen.

Da unsere Kirche in der Schönwalder Straße um- und ausgebaut wird, ist sie für diesen Zeitraum von der Gemeinde nicht nutzbar. Ein Ausweichquartier wurde gefunden und mit sehr viel Engagement und Liebe zu einer würdigen Gottesdienststätte hergerichtet.

Den ersten Gottesdienst im Ausweichlokal erlebte die Gemeinde am ersten Adventssonntag. Bezirksevangelist Breitenstein leitete den Gottesdienst. Zur Freude aller war es ein Taufgottesdienst. Der kleinen Leni und ihrer Mutter Susanne wurde das Sakrament der Heiligen Wassertaufe gespendet. Es war etwas ganz Besonderes.

Zum Ausklang sang der Kinderchor, und anschließend folgten viele Glück- und Segenswünsche für Leni und ihre Eltern.

lk